Gesundheit

Powertube: Therapiegerät mit Wirkeffekt

Du leidest an chronischen Schmerzen oder allgemeinen Unwohlzuständen? Leider haben dir etliche Therapien oder Medikamente noch keine Abhilfe geschaffen?

Mit dem Powertube gibt es jetzt eine ernstzunehmende Alternative, welche dir möglicherweise helfen kann. Das Therapiegerät kommt mit der innovativen Power-QuickZap-Technologie daher.
Die Technologie sorgt dafür, dass dein Körper wieder besser aufgestellt ist und widerstandsfähiger wird, um sich effektiver gegen mögliche Symptome und Krankheiten zur Wehr setzen zu können.

Wie der Powertube funktioniert?

Mit seiner Power-QuickZap-Technologie stellt der PowerTube auf molekularer Ebene sozusagen eine höhere Ordnung her. Das Therapiegerät in Röhrenform erzeugt drei aufeinander abgestimmte Frequenzen, die auf das Zellwasser im Körper einwirken. Die Zellen in deinem Körper bestehen übrigens zu rund 70% aus Zellwasser. Durch die Einwirkung wird das Milieu der Zellwasser-Struktur verändert und sozusagen zurück in ihr Ordnungssystem gebracht. So kann dein Körper sich wieder besser selbst helfen und leichter mit störenden Einflussfaktoren umgehen.
Der Powertube hat ein breit gefächertes Anwendungsspektrum und kann bei einer Vielzahl an Krankheitsbildern unterstützend einwirken. Vorausgesetzt, dass die Behandlung mit dem Gerät anschlägt.

Den Powertube gibt es in der Silber- und Gold-Variante. Technologisch sind die beiden Modelle gleich, den Unterschied macht die Beschichtung. Während der Powertube Gold aus Messing und einer 24-Karat-Goldbeschichtung besteht, hat der silberne Powertube eine Silberbeschichtung. Gegenüber dem silbernen Powertube wird der Gold-Variante eine rund 2% höhere Wirkung zugesprochen. Die Frequenzen werden bei beiden Powertubes mithilfe von metallischen Kontakte übertragen. Betrieben wird es mit einer leistungsstarken 9V-Block-Batterie.

Die Geschichte hinter dem Powertube? Das Gerät wurde vom Schweizer Elektroingenieur Martin Frischknecht erfunden. Er litt circa 20 Jahre selbst an einer Krankheit und konnte seinen Gesundheitszustand nicht zuletzt aufgrund seiner Erfindung erheblich verbessern.

Die Hochleistungsgeräte werden heute seit mehr als 10 Jahren angeboten und von der Schweizer Firma Famedtec GmbH hergestellt. Den Powertube kannst du in Deutschland zum Beispiel über Power Tube Profi beziehen. Das Therapiegerät ist hierzulande, durch entsprechende ISO-Norm und relevante Richtlinien, anerkannt.

Das Hamburger Unternehmen Power Tube Profi kann dir mit enormer Fachberatung und der nötigen Expertise zur Seite stehen. Auch wenn es um die korrekte Bedienung geht. Außerdem gewährleisten dir die Hanseaten ein Rückgaberecht von 100 Tagen, solltest du doch Probleme oder Fragen geben.

Close