Essen und Trinken

Lust auf ein schönes Gericht?

Hallo ihr Lieben! Für Weihnachten haben wir überlegt, ob wir entenbrust kaufen werden. Da wir vor kurzem erst umgezogen sind in ein tolles Haus und wir nun einen großen Esstisch haben, wo die gesamte Familie Platz findet, haben wir uns entschieden, die Feiertage bei uns zu verbringen und die Familie zu uns einzuladen. Und ja, nachdem die Einladungen draußen waren, war ich verunsichert, ob das die richtige Idee war. Es ist doch immer ganz schön viel Arbeit, wenn man selbst der Gastgeber ist.

Zum Glück bleiben uns aber noch drei Wochen, sodass wir ein bisschen was planen können. Wir möchten ein besonderes Essen für unsere Gäste servieren und haben uns daher dazu entschieden, auf der Website Tellermitte zu bestellen und somit verschiedene Möglichkeiten für die Gäste anzubieten. Bei der Ente haben wir uns für drei verschiedene Varianten entschieden. Es gibt einmal die ungarische Grillente, die gebratene Entenbrust und die französische Barbarie Entenkeulen. Als Beilagen haben wir Kartoffeln, Klöße und jede Menge Gemüse.

Unsere Familien haben vorgeschlagen, Salate mitzubringen. So haben wir dann noch reichlich an Variationen, wie Nudelsalat, Kartoffelsalat und für die Nachspeise Obstsalate. Das kam die letzten Jahre immer ganz gut an, sodass wir das auch für dieses Jahr so weiterbehalten möchten. Die Enten kommen dann frisch verpackt an uns geliefert, sodass wir diese dann noch vorfertigen müssen im Ofen. Da wir aber reichlich Unterstützung bekommen werden, werden uns einige Hände zur Verfügung stehen für die Vorbereitung. Da sind wir auch total dankbar, da wir ein Festtagsessen noch nie bei uns ausgerichtet haben. Aber wir freuen uns schon total auf die Zeit mit unseren Liebsten und sind uns sicher, dass es ein toller entspannter Tag werden wird, mit ganz viel Liebe um uns rum.

Close