Beauty und Mode

Die Reinigung am Flughafen

Hallo ihr Lieben! Ich arbeite momentan am Flughafen und habe letztens über die holte hausservice nachgedacht.

Wir kennen alle den Flughafen. Wir wissen, wie schmutzig dieser manchmal aussehen kann. Vor allem, wenn die Passagiere aus Hektik ihren Kaffeebecher fallen lassen oder Ihnen Servietten runterfallen. Davon können wir doch alle ein Lied singen. Und doch, muss dieser Boden gereinigt werden. Denn stellt euch vor, der Boden wird weiterhin, jeden Tag, von unzähligen Menschen beschmutzt und niemand macht Ihn sauber. Ich glaube, dass der Boden dann nicht mehr wirklich ansehnlich aussehen würde. Und deswegen wird dieser jeden Tag, mit sicherlich fast stündlich, von Reinigungskräften sauber gemacht. Meistens wischen Sie einmal lang oder haben ein Fahrzeug, auf dem sie sitzen und alles noch schneller reinigen können. Es gibt kleiner Flughäfen, da dauert das Bodenwischen bestimmt nicht allzu lang. Doch es gibt auch Flughäfen, die man als den größten der Welt betitelt und überlegt euch da mal, wie oft die Reinigungskräfte immer ein und denselben Boden sauber machen müssen. Mit Sicherheit gibt es auch Mitarbeiter, die sich tagtäglich auch nur mit dem Boden beschäftigen.

Natürlich gehört zu einem Flughafen aber nicht nur den Boden wischen. Dazu gehören auch noch ganz viele andere Aufgaben. Wie zum Beispiel das Beseitigen des Mülls oder eher das Entleeren der Mülleimer. Auch müssen die Sitze, die man am Gate oder Terminal findet gereinigt werden. Ebenso inbegriffen ist das Reinigen der Sanitäranlagen oder das Reinigen von Gaststätten und einiger Geschäfte. Je nach Flughafen haben einige nur vereinzelt Geschäfte. Wie Sie sehen können, gibt es einiges bei einem Flughafen zu beachten und vor allem zu reinigen. Und die Reinigungsaufgaben wiederholen sich nun jeden Tag aufs neue.

Close